Marcus Franke

Kompositionen für verschiedene Musikgenres 

"Drumbands, Fanfarenzüge, Marchingbands“

 

Entwicklung musikalischer und visueller Effekte für Showprogramme

„Choreographiegestalltung mit Effekten“

 

Ausbildung in Technik und Musikalität

„für Konzert und Showvarianten“

Kurzvita

Marcus Franke entdeckte schon im Alter von 6 Jahren seine Leidenschaft zur Musik und begann seine musikalische Laufbahn 1990 als Fanfarenspieler im Fanfarenzug Großräschen. Neben dem Spielen im Verein begann er 1999 eine private Ausbildung als Schlagzeuger und lernte im Selbststudium dieses zu perfektionieren. Im Jahr 2005 war er Mitbegründer eines neuen Fanfarenzuges (MargaFanfaren), die bis heute unter seiner künstlerischen und musikalischen Leitung schon nationale Erfolge feiern konnten. Um seine Leidenschaft zur Musik ausleben zu können, ist er seit 2008 Sänger in einer Band und komponiert seine eigenen Songs.

Referenzen

Marcus Franke begann schon frühzeitig eigene Kompositionen für verschiedene Vereine zu schreiben, darunter für Vereine aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Heute entwickelt der 27 Jährige Choreographien mit speziellen musikalischen und visuellen Effekten und spezialisiert sich auf Kompositionen bekannter Musikstücke, die er für Fanfaren- und Spielmannszüge, sowie Marchingbands in ihren verschiedenen Instrumentierungen neu arrangiert. In den Jahren 2009 bis 2010 war er Ausbilder einer „Drumgroup“ mit sogenannten „Drumbones“ (Kunststoffrohren) und verschiedenen Schlaginstrumenten wie „Timbales, Floor- und Snaredrums sowie Bongos und TomTom’s“ in Begleitung elektronischer Musik, die eine Bühnenshow einstudierten und diese erfolgreich aufführen konnten.

Marcus über sich selbst:

„Musik ist etwas, was man fühlen und leben muss. Es liegt nicht der Sinn in einer Komposition, diese einfach von einem Notenblatt abzulesen und dessen Töne zu spielen ohne dem Zuhörer den Inhalt zu übermitteln, denn das Beste in der Musik steckt nicht in den Noten sondern in der Interpretation. Wenn ich etwas komponiere oder choreographiere, lass ich mich von meinen Emotionen und Visionen leiten und versuche für ein Ensemble, diese in Musik und Visualität umzusetzen.“

Angebot

Von Kompositionen und Entwerfen von Choreographien, bis hin zur Ausbildungen im technisch-musikalischen Bereich steht Marcus Franke jedem Ensemble zur Verfügung. Je nach Qualifikation des Vereins werden die Kompositionen nach ihrem Wunsch, in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geschrieben und die Partitur dem Verein zur Verfügung gestellt bis diese dem Wunsch des Vereins entspricht. Danach steht Marcus Franke Ihnen selbstverständlich bei der Einstudierung der Titel zur Seite.

Kontakt

             Marcus Franke                     Tel.: 0152 / 061 75 419                                         Mühlenstraße 23                  Mail: vanhoven@web.de              01983 Großräschen             

Aktuelles

der tambour


Videos


Fanfaronade im Fernsehen


Fotos


Altes

Videos von den Musikschauen der Spielleute des DTSB der DDR zu den Turn- und Sportfesten in Leipzig 1969 bis 1987